Kurse > Strömen

„Strömen“ - Energiearbeit zum Begreifen
6000 Jahre alte Heilkunst aus Tibet

Strömen ist eine sanfte Art unser Energiesystem zu aktivieren. Körper und Seele werden dabei in Harmonie gebracht. Durch die Berührung der Energietore mit Händen oder Fingerspitzen ist die praktische Anwendung einfach und sehr wirksam.

Kursunterlagen Strömen >>

Kursunterlagen Strömen 1 >>

Der persönliche Wert für den Teilnehmer:

Für die Teilnahme an diesem Kurs sind keine Vorkenntnisse erforderlich.
Mitzubringen sind: 2 Decken, 2 Kopfkissen

Kosten: Freier Beitrag
Vorschlag: 189 € Danke
Anmelden unter: 0676/9164886

 

Strömen (sanfte Berührung)

Ziehe oder suche 2-5 Karten…. man berührt bzw. verbindet 2 bestimmte Stellen des Körpers (Energietore)
Die wichtigste Regel: alles ist richtig, was angenehm ist.
Meist dauert es 2-20 Minuten bis es in den Fingern pocht, damit Energie durchströmt.
Man braucht nicht immer auf das volle, gleichmäßige Pulsieren warten, vor allem bei mehreren Schritten. Es darf reagieren!!!!!!!!! Man kann dabei auch einschlafen. Am besten beenden, wenn alles wieder angenehm ist.


    26 Energietore Energietore plakat


    zurück